Sonstiges



Hier sehen Sie einige Fotos aus der Praxis.
Entfernung eines Dohlennestes aus einem unbenutzten Schornstein, an dem ein Kaminofen angeschlossen werden sollte.
Das Nest saß so fest, dass der Schornstein von einer Firma geöffnet werden mußte.
Dies ist der Anschluß eines Kaminofens.
Das Rauchrohr wurde durch eine Holzwand geführt.
Zum Glück ist hier nichts passiert.
Diese Abgasleitung wurde zur "Sicherheit" an einem Holzregal befestigt.
Dieser Schornstein war mit einer Holzwand verkleidet, durch die auch das Rauchrohr einer Kaminfeuerstätte geführt wurde.
Das Rauchrohr war defekt und die Abgase zogen in die Holzdecke.
Der Kunde klagte über Rauchbelästigung.
Zum Glück gibt's den Schornsteinfeger